BARBARA ENGEL

Steuerberaterin

DIE HERAUSFORDERUNG

Für Steuerberater ist es typischerweise schwer neue Mandanten zu gewinnen, weil diejenigen, die einen Steuerberater brauchen, ihn typischerweise nicht wechseln (es sei denn, er klaut goldene Löffel).

LÖSUNG

  • Frau Engel erzählt jetzt in ihrer Markengeschichte, dass sie selber im Nebenberuf einen Pferdehof betreibt und von daher im wahrsten Sinne des Wortes „viel Stallgeruch“ in der Branche hat.
  • Markengeschichte: Die Analyse der Zielgruppe von Frau Engel ergab, dass sie besonders viele Kunden im Bereich Reiterhöfe, landwirtschaftliche Betriebe und Forstbetriebe hat. Diese Menschen haben oft das Bedürfnis sehr hemdsärmlich und oft auch nach Feierabend über ihre Steuerprobleme zu sprechen und scheuen eher große etablierte Kanzleien in denen sie sich als Fremdkörper vorkommen.
  • Produktnutzengeschichte: Herausarbeiten, dass sie den Kunden als Teil ihres Services alle notwendigen Vorarbeiten abnimmt („Bringen Sie mir Ihren Schuhkarton voller Belege und ich sorge dafür das alles richtig eingeordnet wird“).

Durch die Arbeit in der Gruppe habe ich meinen Umsatz bereits nach 6 Monaten um 35% gesteigert.